Historie

Die rtv media group ist ein junges Medienunternehmen mit einer langen Tradition. Ein Widerspruch? Keineswegs. Gehen Sie mit uns auf Zeitreise auf dem Weg vom Ein-Produkt-Unternehmen zum crossmedial aufgestellten Mediendienstleister.

1961

Hannsheinz Porst, Juniorchef des Versandhauses Photo Porst, ruft 1961 das TV-Supplement „rtw“ (Radio-Television-Wochenbeilage) ins Leben. Dieses erscheint im neu gegründeten Radio-Television Verlag (später Deutscher Supplement Verlag). Er legt damit einen entscheidenden Grundstein zum Aufbau eines der führenden Medienunternehmen Europas.
Bereits ein Jahr nach der Erstherausgabe liegt die junge Fernsehzeitschrift 52 Tageszeitungen bei.

1965

Die „rtw“  wird in „rtv“ (Radio und Television) umbenannt.

1981

Der Deutsche Supplement Verlag wird Teil des Bertelsmann-Konzerns.

1996 

rtv wird digital! Die Online-Plattform www.rtv.de mit Informationen rund um das TV-Programm geht online. So haben die User ihre TV-Tipps überall und jederzeit zur Hand.

1999

Das Produktportfolio wird ausgebaut: Das Rätselmagazin rtv Rätsel erscheint am Kiosk.

2000

Die TV Information Services GmbH – kurz TVI – wird als Tochter des Unternehmens gegründet: Ein Mediendienstleistungsunternehmen mit Schwerpunkt Programminformationen. Zu den namhaften Kunden von TVI zählen die Verlagsgruppe Milchstraße („TV Spielfilm“) und spiegel.de.

2009

DSV und TVI fusionieren und die rtv media group in ihrer heutigen Form entsteht.

2011

Das rtv-Programm gibt’s nun auch für unterwegs: die rtv App kommt in die App-Stores.

2013

Das Produktportfolio der rtv media group wird konsequent ausgebaut: Durch den Kauf der TV-Programm-Plattform tvtv von der Sony-Tochter Gracenote wird das digitale Portfolio im Bereich TV strategisch erweitert.

Auch im Bereich Print tut sich einiges: Ebenfalls im Jahr 2013 geht das Zeitungs-Supplement Land & Leute mit einer Startauflage von über 500.000 Exemplaren in den Druck.

2015 und 2016

Das Landsegment boomt. Die logische Konsequenz: Die rtv media group erweitert ihr Printportfolio rund um das Supplement Land & Leute. Die beiden Landmagazine Land & Leute Edition und LandIdyll und der Rätseltitel Land & Leute Rätsel erscheinen erstmals am Kiosk.

Auch das Digitalportfolio wird stets strategisch um die Eckpfeiler TV und Entertainment, Best Ager Content und Gesundheit erweitert:  Das Gesundheitsportal rtv gesund und vital, die Produkttestplattform rtv EXPERTEN und das Online-Datingportal Zweizeit gehen online. Zudem kommt die Fitness-App aktivHIER in die AppStores.

2017

Die rtv media group feiert ihren zweiten Millionenseller. Neben der rtv – mit fast 10 Millionen Lesern seit Jahren Deutschlands größter Wochentitel – knackt das Landmagazin Land & Leute die Millionenmarke mit einer Auflage von 1,1 Millionen Exemplaren.

Rufen Sie uns gerne an
oder schicken Sie uns eine E-Mail.